ALL-EINS Akademie und Naturheilpraxis
in Rottenburg am Neckar

Wirbelsäule

Ganzheitliche Wirbelsäulen Therapie

Seit 1998 ist der Schwerpunkt meiner Arbeit als Heilpraktikerin die Wirbelsäulentherapie.

Über die Jahre habe ich die Techniken der Dorn Therapie, Breuß Massage, Bowen Therapie und Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich mit den unendlichen Möglichkeiten der Energiearbeit und der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung verbunden. Daraus ist eine wundervolle Kombination entstanden, um die Wirbelsäule ganzheitlich zu betrachten und zu behandeln.

Bei der Dorn-Therapie werden die Wirbel durch sanften Druck auf den Dornfortsatz oder Querfortsatz eingerichtet. Durch diese Methode wird die Wirbelsäule wieder ins Lot gebracht.

Die Massage nach Breuß ist eine ganz sanfte Behandlung, die nicht nur körperliche sondern auch seelische Verspannungen löst. Die Rückenmuskulatur wird massiert und die Wirbelsäule vorsichtig gedehnt, um die Zwischenwirbelscheiben zu „belüften“.

Bowen Therapie

Die ISBT Bowen Therapie stammt aus Australien und ist eine sanfte, ganzheitliche, manuelle Therapie, die die Selbstheilungskräfte des Körpers weckt. Selbst lang existierende Beschwerden und Blockaden können behoben werden.

Die Therapie besteht aus einer Reihe von sanften Bewegungen der Muskulatur, der Muskelfaszien und des Bindegewebes. Diese Bewegungen bewirken eine tiefe Entspannung und ermöglichen dadurch eine Lösung der Blockaden.

Schwingkissen

Der Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich (WBA) ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept.

Der funktionelle Beckenschiefstand wird durch Dehn- und Bewegungstechniken soweit als möglich ausgeglichen. Durch eine Kombination von Schwingung und Dehnung auf einem speziellen Schwingkissen wird dann das Skelett wieder ins Lot gebracht, die Gelenke mobilisiert und die Muskulatur massiert.

Die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist eine ganzheitliche Behandlung, die ganz ohne Manipulation am Skelett durchgeführt wird. Völlig schmerzfrei werden vorhandene Becken- und Schulterschiefstände korrigiert. Die Beinlängen werden ausgeglichen, die Rückenmuskulatur entspannt sich, die Schulterblätter passen sich an und die Wirbelsäule richtet sich auf.

Physische Schmerzen und die Auswirkungen auf das Organsystem, wie chronische Krankheiten, werden gelindert und oft sogar ganz aufgelöst. Degenerative Auswirkungen von Erkrankungen können leider nicht rückgängig gemacht werden.

Die Begradigung geht weit über die Aufrichtung hinaus. Energieblockaden auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene lösen sich, und seelische und energetische Altlasten fallen ab.

Im Rahmen von Ausbildungen und Workshops werden unterschiedliche Techniken der ganzheitlichen Wirbelsäulentherapie unterrichtet.