ALL-EINS Akademie und Naturheilpraxis
in Rottenburg am Neckar

Praxisraum

Die ganzheitliche Naturheilpraxis

Im Rahmen meiner Arbeit als Heilpraktikerin habe ich erkannt, dass ein wichtiger Bestandteil der Behandlung darin liegt, das Gefühl zu haben, für sich selbst und die eigene Gesundheit etwas TUN zu können. Es geht um die Selbstermächtigung und auch um die Eigenverantwortung.

Für mich persönlich sehe ich Heilpraktiker als Wegweiser - wir helfen, zu erkennen was die Ursache von Krankheiten sind und geben Tipps und führen Behandlungen durch, um in die Heilung zu kommen - doch die Heilung ist immer die Selbstheilung - Heilpraktiker heilen nicht, sie setzen Impulse für die Heilung - den Weg der Heilung gehen, darf und muss jede Person selbst.

Zu diesem Weg gehört die Bereitschaft, selbst in die Verantwortung zu gehen - die Bereitschaft, etwas zu ändern und anzupassen. Ich verbildliche diesen Prozess gerne mit Füßen und Schuhen:

Wenn unsere Füße schmerzen, weil unsere Schuhe zu klein oder schon alt und abgelaufen sind, dann können wir so oft unsere Füße behandeln oder behandeln lassen, sobald wir die alten Schuhe wieder anziehen, werden unsere Füße wieder wehtun.

Oft kaufen wir keine neuen Schuhe, nicht nur weil wir befürchten, dass wir von den neuen Schuhen Blasen bekommen könnten, sondern auch weil wir die alten Schuhe schon gut kennen - es ist zu einer Gewohnheit geworden, sie zu tragen.

Irgendwann kaufen wir aber doch neue Schuhe. Und vielleicht geht es auch eine Weile lang gut und die Füße schmerzen nicht. Doch die Schmerzen kommen vielleicht wieder. Warum? Weil wir weiterhin so gehen wie vorher - unserer "Laufstil" hat sich nicht geändert.

Erst wenn wir erkennen, wie wir gehen, diesen Laufstil anpassen und die Schuhe wechseln, können wir ohne Schmerzen durch das Leben gehen - egal in welchen Schuhen.

Im Rahmen von Workshops und Seminaren in der ALL-EINS Akademie begleite ich meine Patienten und Klienten, um "neue Schuhe zu finden und den Laufstil zu ändern".

Natürlich arbeite ich weiterhin eng mit Heilpraktiker*innen zusammen, so dass die notwendigen Behandlungen durchgeführt werden können. Ich arbeite auch mit Heil- und Seelenberatern und Rückführungsbegleitern zusammen, die bei mir die Ausbildung erfolgreich absolviert haben. Durch diese Zusammenarbeit ist eine ganzheitlich Behandlung und Begleitung möglich.